Hallo und Willkommen in meinem neuen DokuWiki! Hier wird ein neues Wiki-Projekt entstehen und ich habe es eben installiert. Da ich diese Wiki-Domain schon hier und im grossen Portfolio vorstellte, lag es mir nahe, es erneut aufzusetzen. Das lag auch an einem wichtigen vServer-Backup, welches etwas nicht so war, wie ich es brauchte. Jetzt ist aber alles wieder gut und ich kann das Projekt ab nun aufbauen und etwas promoten.

DokuWiku mit modsecurity auf vServer betreiben

Dabei musst du zwei Ausnahmen in die Sicherheitsregeln des modSecurity aufnehmen, denn anders wird der DokuWiki nicht erreichbar sein. Das erlebte ich hier zum wiederholten Mal. Nachdem du die Sicherheitsregeln ergänzt hast in Plesk, was in meinem Falle ist, musst du 10 Minuten warten, eher es sich auswirkt. Lösche auch den Browser Cache und erst dann kannst du auf den Wiki wieder zugreifen.

Ich setze hier gerne auf ein bootstrap-fähiges Template, was mir meistens zusagt und zudem wird man im Frontend zwischen den einzelnen Designs hin und her schalten dürfen. Auch habe ich eine Captcha-Frage definiert, denn hier wird es ein cooles Kommentar-System mit URL+Name wie bei Wordpress geben. Das Plugin „discussion“ wird heute auch installiert.

Rechtliche Seiten erstelle ich auch noch und diese sind auf der zu erstellenden Seite /sidebar, zu platzieren. Zudem hat der DokuWiki noch eine Cookie Seite und Datenschutz-Seite wie cookie:banner und cookie:policy. Das schaut auf dem Screenshot dermassen aus.

DokuWiki - Cookie Banner und Policy Seiten im Admin SektorSo schaut es aus. Ach noch etwas wichtiges: Installiere das Wysiwyg-Plugin aus 2016, was du über die Pluginsuche im Admin-Sektor unter Erweiterungen finden kannst. Dabei kannst du Bilder, was sehr wichtig ist, direkt von der Festplatte in den Editor hochladen. Das ist dann gerne möglich.

Welche Themen biete ich hier im DokuWiki an?

Es werden OpenSource/CMS-Themen und reine Blogger-Themen sein, das was bei mir zum grössten Teil im Portfolio auch behandelt wird. Mit nichts anderem befasse ich mich zur Zeit. Feedbacken wirst du hier über das vorliegende Discussion-Plugin dürfen, sodass den zahlreichen Debatten nichts im Wege stehen wird.

Der DokuWiki wie er sich bis 2017 entwickelt hat, ist sehr gut geworden und ich vergleiche es mit dem BlueSpice Mediawiki und dem TikiWiki, welchen ich unter https://Internetblogger.de/tikiwiki habe. Es sind alle drei sehr gute Wiki-Tools, mit denen man klasse Wiki-Projekte aufbauen kann.

Als Fazit wünsche ich dir hier viel Spass beim Stöbern und ich richte den Wiki noch mehr ein. Eventuell wird noch das Blog hier kommen, um zu bloggen. Forum-Plugins gibt es bekanntlich nicht oder ich bin da nicht uptodate :)

Rostock, den 03.09.2017

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen: